Blog

Internetwerbung richtig betreiben

Online-Marketing wird oft als Internetwerbung bezeichnet. Dies ist falsch, denn Online-Marketing ist viel mehr als Werbung. Es eine Marketingstrategie, die viele Formen und Teilbereiche beinhaltet. Eine Form ist die Gestaltung der Website. Ein Internetauftritt ist heute für jedes Unternehmen „Pflicht“, denn die heutigen Werbemaßnahmen sind in der Regel ans Internet gebunden. Nicht nur Unternehmen betreiben Webseiten, auch Freiberufler wie Ärzte, Rechtsanwälte, Steuerberater und Unternehmensberater sowie Werbeagenturen. Auch Display Advertising gehört weitgehend in den Bereich Online-Marketing.

Ein wichtiges Gebiet ist das Suchmaschinen-Marketing. Hier kommt es auf die Keywords, Suchbegriffe und Themen an, die User bei der Suchmaschine wie Google eingeben. Damit die eigene Website oder die des Kunden von der Suchmaschine schnell gefunden wird und auf der Ergebnisliste im oberen Bereich auftaucht, muss der Internetauftritt auf die Suchmaschine und deren Regeln optimiert werden.

Zum Online-Marketing gehören ebenfalls Content Marketing, E-Mail-Marketing, Affiliate-Marketing und Social Media Marketing. Heute kommt kein Unternehmen oder Freiberufler an die sozialen Medien vorbei. Auf diesen Plattformen ist das größte Potenzial vorhanden, um Neukunden zu gewinnen. Damit bei der Werbung in den sozialen Medien keine Fehler passieren, sind Fachkräfte notwendig. So schnell wie das Internet derzeit ist, verbreiten sich die Informationen über Fehler in rasantem Tempo.

Bei der Medienagentur Zarenga erarbeitet das Team unter der Führung von Sven Nobereit die auf den Kunden und seine Produkte oder Dienstleistungen zugeschnittene Werbung auf dem Portal von Facebook, Instagram, Pinterest und Co. Damit ist es jedoch nicht getan, denn insbesondere Werbung bei den sozialen Medien muss am Leben erhalten und ständig ergänzt, erneuert und vervollständigt werden.

Performance Marketing

Affiliate-Marketing bildet einen Teilbereich des Performance Marketing, wiederum zum großen Gebiet des Online-Marketings zählt. Unter Affiliate-Marketing wird eine Vertriebsart beschrieben, die auf das Internet gestützt ist. Anbieter von Produkten oder Dienstleistungen stellen seinen Vertriebspartnern Werbemittel zur Verfügung, die sie auf ihre Webseiten integrieren oder über andere Kanäle wie beispielsweise beim E-Mail-Marketing einsetzen. Der Vertriebspartner erhält eine Provision vom Produktanbieter, die vertraglich vereinbart wird.

Affiliate

Der Vertriebspartner setzt auf seine Webseite oder seiner Werbe-E-Mail einen Link. Dieser enthält einen Code, der den Vertriebspartner oder Affiliate erkennt und beim Händler als solchen identifiziert. Der Händler erkennt dadurch, welcher seiner Vertriebspartner ihm den Kunden schickte. Anhand der Kundenkontakte durch den „Click“ auf den Link, dem Verkauf der Produkte oder Dienstleistungen oder durch die Weitergabe potenzieller Kundenkontakte, auch Lead genannt, errechnet sich die Provision. Damit Affiliate-Marketing-System funktioniert, ist der entsprechende Link auf einer Webseite des Vertriebspartners notwendig.

Betreiber von Webseiten, die dasselbe Thema haben wie das werbende Unternehmen zu finden, ist schwer. Die Medienagentur Zarenga hat es nicht nötig lange nach entsprechenden Internetauftritten zu suchen. Die Agentur betreibt selbst eine Vielzahl Webseiten mit den unterschiedlichsten Themen. Für jedes Produkt, jede Dienstleistung ist bei Zarenga die entsprechende Webseite vorhanden, auf welcher der Kunde seine Seite verlinken kann.

Die Medienagentur Zarenga unter der Führung von Sven Nobereit ist eine Werbeagentur, die sich auf Online-Marketing spezialisiert hat. Neben den „Nischenportalen“ bietet die Agentur die komplette Bandbreite des Online-Marketings an. Dieses beinhaltet auch das E-Mail-Marketing, das ebenfalls zum Affiliate-Marketing-System gehört. Auch die Links, welche sich in Texten der Werbemail befinden, leiten den Leser mit einem Klick auf die Webseite des Anbieters.

Content Marketing

Online-Marketing ist ein umfangreiches Gebiet, das sich in verschiedene kleine und größere Bereiche aufteilt. Neben E-Mail-Marketing ist auch Content Marketing in diesem Bereich enthalten. In diesen Teilbereich fällt die Produktion von Material und Medien, welche veröffentlicht werden sollen sowie deren Verteilung. Ziel vom Content-Marketing ist die Gewinnung neuer Kunden und bestehende Kunden zu binden. Blogs, eBooks, Fallstudien, Ratgeber, Newsletter sind nur einige Formate, die bei dieser Werbung vorkommen. In der Regel ist Content Marketing ein fester Bestandteil einer Werbekampagne und wird entsprechend darin integriert.

Werbung

Werbung via Internet gehört heute zum Tagesgeschäft einer Marketingabteilung eines Unternehmens. Die dort tätigen Mitarbeiter sind zwar gut ausgebildet, doch Online-Marketing hat seine Besonderheiten. Diese kennen wiederum die Mitarbeiter der Medienagentur Zarenga, dessen Geschäftsführer Sven Nobereit ist. Unter seiner Führung arbeitet das kompetente Team an Werbeprojekten der Kunden der Agentur.

Sven Nobereit ist beim Erstgespräch nicht nur der Partner des Unternehmers, sondern auch Unternehmensberater. Er prüft die Möglichkeiten, welche für die angestrebte Kampagne aussichtsreich erscheinen. Erst wenn er alle Fakten kennt, berät er seinen Kunden über die Marketingstrategie, die zum Erfolg führt. Neben Content-Marketing kommt auch E-Mail-Marketing und Affiliate-Marketing in Betracht.

Content-Marketing richtet sich an die vom Unternehmer anvisierte Zielgruppe. Diese soll mit relevanten Informationen versorgt werden. Ziel ist es, den Markenaufbau zu fördern, neue Kunden zu gewinnen und Stammkunden zu halten. Content-Marketing betrachten Experten als einen elementaren Teil der Unternehmenskommunikation, die sich in der Mitte der Strategie „Inbound-Marketing“ befindet. Die Zielgruppe finden Kunden gemeinsam mit Sven Nobereit, der über entsprechende Dateien von Interessenten für verschiedene Themenbereiche verfügt.

 

Nischenportale

Der eigene Internetauftritt ist ein verpflichtender Faktor im Marketingbereich. Wer über das Internet Kunden gewinnen will, für den reicht eine Webseite nicht aus. Das soll nicht heißen, dass Unternehmer und Freiberufler Dutzende von Webseiten ins Web bringen. Vielmehr ist es sinnvoll, für die eigene Werbung Nischenportale zu nutzen. Auf die Frage, wie das geht, weiß Sven Nobereit die Antwort.

Medienagentur

Sven Nobereit ist Geschäftsführer der Medienagentur Zarenga. Die Agentur betreibt eine Vielzahl Webseiten mit interessanten Themen. In diese sogenannten „Nischenportale“ integriert Zarenga Werbung ihrer Kunden so geschickt, dass sie als Textbeitrag erscheinen. Daneben bestehen verschiedene Partnerschaften mit anderen Unternehmen, auf denen die Werbung anderer Kunden ebenfalls Platz findet.

Die Thematik der bei Zarenga vorhandenen Webseiten lässt keine Wünsche offen. Webseiten über Haustiere, speziell Hunde sind ebenso vorhanden wie Schönheitsportale und Gesundheitsseiten. Interessant für alle die sich mit Gesetzen beschäftigen sind die Fachportale über Testament, Muster von Vorlagen wie Rechnungen. Bewerbungen, Verträge wie beispielsweise Mietvertrag, Kaufvertrag und Darlehensvertrag. Des Weiteren führt die Agentur Webseiten, die sich Schönheitsoperationen, Gewinnspielen und Suchterkrankung wie Alkoholsuch befassen. Wie unschwer zu erkennen ist, hat Sven Nobereit mit seinem Team eine riesige Auswahl an Nischenportalen zur Verfügung. Für die Werbemaßnahmen der Kunden der Agentur gibt es unzählige Möglichkeiten, welche Sven Nobereit und sein Team nutzen.

Sven Nobereit ist auf dem Gebiet Online-Marketing einer der führenden deutschen Experten. Sein ganzes Fachwissen und sein Know-How bringt der Geschäftsführer in die Medienagentur Zarenga ein. Jede Marketingmaßnahme behandelt die Agentur so, als ginge es um die eigene Werbung. Damit ist der Erfolg vorprogrammiert.

Werben im Internet

Ohne Werbung ist kein Unternehmen erfolgreich. Diese Tatsache gilt verstärkt seit die meisten Haushalte in Deutschland über ein schnelles Internet verfügen. Werbung, die in Papierform im Briefkasten landet, nimmt meist den direkten Weg in den Papierkorb. Mit der Werbung per E-Mail ist es oft keinen Deut besser. Sobald der Empfänger den Betreff liest und dieser ihn nicht zum Weiterlesen animiert, kommt auch diese Werbung ungelesen in den virtuellen Papierkorb. Es geht aber auch anders!

Fehler, die bei der Werbung im Web gemacht werden, bleiben oft lange im Gedächtnis der User erhalten. Dabei ist es nicht zwingend notwendig, dass die fehlerhafte Werbung auf einer Seite der sozialen Medien vorhanden war. User sind eine große und oft verschworene Gemeinschaft, die sich über solche Dinge unterhalten.

Um eine fehlerfreie Werbung im Internet zu platzieren, ist die Unterstützung eines Fachmanns notwendig. Sven Nobereit ist ein Experte auf dem Gebiet Online-Marketing. Er weiß, wie Fehler vermieden werden können und Werbung per E-Mail vom Empfänger gelesen wird. Er ist Geschäftsführer der Medienagentur Zarenga, die ihre Standorte in Bonn und Köln hat. Sven Nobereit hat sich auf Email-Marketing spezialisiert, ist aber für den gesamten Online-Marketing Bereich der kompetente Ansprechpartner.

Internetbusiness

Werbung im und über das Internet ist das Spezialgebiet von Sven Nobereit. Zum Leistungspaket der Medienagentur Zarenga gehört neben Online-Marketing auch eine Unternehmensberatung. Diese ist vor der Erarbeitung der verschiedenen Werbemaßnahmen. Im Gespräch erläutert Sven Nobereit seinem Kunden die Möglichkeiten, die er für seine Kampagne hat. Die Erarbeitung der Maßnahmen für die Werbekampagne erarbeiten Sven Nobereit und sein Team der Medienagentur Zarenga.

Social Media im Fokus

Ohne die sozialen Medien wie Facebook und Co. kommt heute kein Unternehmen aus. Werbung auf diesen Portalen gehört zu den schlagkräftigsten Maßnahmen überhaupt. Doch nicht jeder kann dies bewerkstelligen; es ist das Know-How eines Fachmannes notwendig. Nötig deshalb, weil man im Bereich Werbung vieles falsch machen kann. Mit ein und zwei Klicks ist es nicht getan, auch wenn viele daran glauben. Wie heißt es so schön: Glauben heißt nicht wissen. Schnell schleichen sich Fehler ein, die besonders in den sozialen Medien nur schwer oder gar nicht mehr zu beheben sind. Grund dafür ist, dass viele Mitglieder von Facebook und Co. auch die fehlerhafte Werbung lesen und die Fehler in rasender Geschwindigkeit unter die Leute bringen.

Sven Nobereit ist Geschäftsführer von Zarenga und kann auf eine solide Ausbildung sowie auf viele Jahre Erfahrung zurückblicken. Er und sein Team wissen genau, wie sie mit Facebook-Seiten umgehen müssen, um eine effektive und damit erfolgreiche Werbekampagne zu starten. Viele Unternehmer richten eine Webseite ein und denken: das war’s. Dieser Gedanke ist falsch, denn jeder Internetauftritt muss mit Leben gefüllt werden. Bei Facebook-Seiten ist dies zwingend notwendig, um nicht in Vergessenheit zu geraten.

Während bei einer Webseite das Unternehmen seine Produkte präsentiert, ist bei Facebook eine Werbemaßnahme individuell nach dem Produkt zu gestalten. Die Zielgruppe, die über ein sorgfältiges Auswahlverfahren zusammen gestellt wird, muss in der Lage sein, sich anhand dieser Seite ein Bild vom Produkt zu machen. Werbung auf Facebook ist eine gute Sache, doch sollte man diese Werbemaßnahme in die Hände von Experten, wie Sven Nobereit und seinem Team von Zarenga legen.

 

Performance Marketing

Performance Marketing ist eine Leistung aus dem Katalog der Medienagentur Zarenga. Geschäftsführer der Agentur ist Sven Nobereit, der über langjährige Erfahrung im Bereich Online-Marketing verfügt. Neben Email-Marketing und anderen Leistungen bietet Zarenga auch Performance Marketing an. Darunter wird die Reaktion oder Transaktion von Internetnutzern oder der Zielgruppe einer E-Mail-Kampagne verstanden. Für die Werbeagentur und ihren Kunden wird der Erfolg messbar gemacht.

Hauptsächlich wird Performance Marketing bei der Suchmaschinenoptimierung, Online oder Affiliate Marketing. Für die Werbemaßnahmen gibt es Kennziffern, anhand derer der Erfolg gemessen werden kann. Üblich sind Klickdaten sowie Traffic- und Conversion-Daten. Für Kunden ist es wichtig zu sehen, ob ihre Kampagne erfolgreich war oder nicht. Im letzten Fall sind Änderungen entweder bezüglich der Zielgruppe oder der Gestaltung der Werbung notwendig.

Speziell bei Werbung im und durch das Internet sind Experten hinzuzuziehen. Mit Zarenga und dem Team um Sven Nobereit ist jeder Unternehmer in guten Händen. Die Werbung wird individuell auf das Produkt, der Dienstleistung und der anvisierten Zielgruppe ausgerichtet. Die Werbemaßnahme wird solange optimiert, bis sie den gewünschten Erfolg bringt.

Unternehmer wollen mit Werbung im Web oder per E-Mail neue Kunden gewinnen oder Bestandskunden auf ein neues Produkt, eine neue Dienstleistung aufmerksam machen und deren Interesse wecken. Im Mittelpunkt von Performance Marketing steht die Reaktion der Zielgruppe auf das angebotene Produkt oder der Dienstleistung. Sven Nobereit und sein Team hilft Unternehmer bei der Gestaltung ihrer Werbekampagne. Für die Messung des Erfolgs der Werbung steht der Werbeagentur Performance Marketing zur Verfügung. Der Vorteil ist, nach dem Ergebnis kann der Kunde mit der Werbeagentur seine Werbung optimieren oder die Zielgruppe neu zu ermitteln.

 

Online Marketing mit Sven Nobereit

 

Unternehmen, die sich mit ihrer Marketingmaßnahme an die Werbeagentur Zarenga in Köln oder Bonn wenden, treffen eine gute Wahl. Sven Nobereit, eine Koryphäe auf dem Gebiet Online Marketing ist der Geschäftsführer der Media Agentur Zarenga. Sein Spezialgebiet ist der Bereich E-Mail Marketing. Sven Nobereit und sein Team bringen ihr ganzes Wissen und ihre Erfahrungswerte in jedes Projekt ein, damit es ein Erfolg wird.

Sven Nobereit

Sven Nobereit studierte an der Kölner Universität Marketing, Marketing Management und verließ die Universität mit dem Abschluss als Diplom Kaufmann. Im Mai 2003 gründete er die Firma SuperComm Data Marketing GmbH, der er bis August 2014 vorstand. Seit September 2014 ist er Geschäftsführer der Media Agentur Zarenga, die Standorte in Köln und Bonn unterhält. Er verfügt über ein umfangreiches Wissen in seinen Spezialgebieten sowie über jahrelange Erfahrungswerte.

E-Mail Marketing

E-Mail Marketing ist das Spezialgebiet von Sven Nobereit. Gemeinsam mit seinem Kunden findet er die Zielgruppe, die Interesse an dem Produkt oder der Dienstleistung hat. Die Ermittlung der Zielgruppe ist nur der erste Schritt; der nächste die Gestaltung der E-Mail oder Newsletter. Keine Werbung, auch wenn sie noch interessant ist, muss zwangsläufig erfolgreich sein. Das weiß auch Sven Nobereit, der sich über die Performance einen ersten Überblick verschafft.

Das Internet schafft neue Perspektiven

Das Internet bietet für Marketingmaßnahmen nicht nur neue Perspektiven, sondern auch unzählige Möglichkeiten. Heute dauert der Versand der Werbung nur noch wenige Minuten und schon nach einigen Tagen weiß Sven Nobereit, ob seine Kampagne erfolgreich war. Vor Jahren war dies noch unvorstellbar; die heutigen technischen Möglichkeiten waren damals noch nicht vorhanden. Werbung per E-Mail gehört heute zum Tagesgeschäft. Jeder, der über einen E-Mail-Account verfügt kennt die Werbe-Mails.

Sven Nobereit weiß, ist die Betreffzeile nichtssagend, wird die Mail ungelesen gelöscht. Deshalb ist der bedeutungsvollste Bereich die Betreffzeile, welche die Neugierde der User wecken soll, damit sie den Inhalt lesen. Klickt der Leser dann auch noch in der E-Mail integrierte Links an, ist der Erfolg fast schon sicher.

Das Leistungsspektrum

Mit der E-Mail Werbung ist nicht die ganze Arbeit getan. Ein ganz wichtiger Punkt sind die Suchmaschinen wie Google. Sven Nobereit bietet deshalb auch die Suchmaschinenoptimierung der Webseiten seiner Kunden an. Nur wenn der User die Seite schnell findet, ist nicht nur die E-Mail-Werbekampagne erfolgreich, sondern auch das Ranking der Webseite. Sven Nobereit und sein Team beraten ihre Kunden und übernehmen die Herausforderung, die Aufgaben des Bereichs Online Marketing zum Erfolg zu führen.

 

 

Sven Nobereit – der Online Marketing Experte

 

 

Sven Nobereit absolvierte seine Ausbildung zum Diplom-Kaufmann an der Universität in Köln. Seine Studien-Schwerpunkte waren Marketing und Marketing-Management. Das Unternehmen SUPERcomm gründete er 2003, das er bis August 2014 leitete. Seit September 2014 führt Sven Nobereit die Geschäfte der Werbeagentur Zarenga GmbH und der Finanz Affiliate Marketing GmbH, beide Unternehmen haben ihren Sitz in Bonn.

Sven Nobereit bietet ein breites Leistungsspektrum

Ein gutes Beispiel für sein Fachwissen ist seine Werbeagentur Zarenga. Diese hat sich auf Online-Marketing spezialisiert. Sven Nobereit verfügt über ein umfangreiches Fachwissen aus den Bereichen Online-Marketing, E-Mail-Versandsysteme, Adressgenerierung und Werbung, das er in seine Arbeit einbringt. Daneben hat er ausgezeichnete Kenntnisse auf den Gebieten Online Unternehmensberatung, Internationales Marketing und Vertrieb, E-Commerce, Online-Lead-Generierung, Online Journalismus sowie Affiliate-Marketing, Marketingstrategie, Social Media Marketing und vieles andere, was in diese Bereich gehört. Auf dem internationalen Parket kann sich Sven Nobereit mit seinen englischen und französischen Sprachkenntnissen gut bewegen. Für ihn sind die Themen internationales Marketing und Vertrieb keine sprachliche Herausforderung.

Was bietet Zarenga?

Wer über die Werbeagentur Zarenga spricht, spricht auch über ihren Geschäftsführer Sven Nobereit. Die langjährigen Erfahrungswerte und die umfassenden Kenntnisse von Sven Nobereit spiegeln sich im Know-how von Zarenga wider. Mit Sven Nobereit als Geschäftsführer bietet die Werbeagentur ein breites Leistungsspektrum an. Die Leistungen umfassen E-Mail Marketing beginnend mit der Leadgenerierung, weiter dem E-Mail-Versand und dem Performance Marketing, mit dem Erfolg oder Misserfolg der Werbemaßnahme „gemessen“ wird. Je nachdem wie die Werte ausfallen werden Anpassungen oder Veränderungen vorgenommen.

Sven Nobereit und das Native Advertising

Der Geschäftsführer der Werbeagentur Zarenga weiß, Werbung muss breit gefächert sein, um den gewünschten Erfolg zu haben. Sven Nobereit unterhält mit seiner Werbeagentur eine Vielzahl Webseiten mit interessanten und aktuellen Themen wie beispielsweise Wellness, Finanzen, Gesundheit. Neben diesen Webseiten verfügt die Werbeagentur über Nischenportale mit ebenfalls Themen, die im aktuellen Interesse liegen. Die Werbung des Kunden wird entweder in einer der Webseiten oder der Nischenportale themenbezogen als Textbeitrag integriert. Sven Nobereit kennt viele Möglichkeiten, wie Online Werbung die gewünschte Zielgruppe erreicht und zum Erfolg wird. Er kennt diese nicht nur, sondern wendet sie auch zielsicher bei der Werbung für seine Kunden an.

Sven Nobereit bietet mehr

Neben den oben erwähnten Leistungen ist Sven Nobereit auch kompetent im Bereich der Datengenerierung und Datenmanagement sowie des Newsletter-Marketings. Auf dem Gebiet von Online Marketing ist Sven Nobereit unschlagbar. Kein Wunder, dass Sven Nobereit zu den Experten im Bereich E-Mail Marketing gehört, die in Deutschland am bekanntesten sind.

Mit Sven Nobereit zu branchenorientierten Lösungen

 

Das Internet hat vieles verändert. Dazu gehört auch die Werbung, die nicht mehr mit der Post zum Empfänger kommt, sondern per E-Mail. E-Mail-Werbung ist in der Regel kostengünstig, birgt jedoch eine große Gefahr. Erzeugt die Betreffzeile kein Interesse, landet die Mail im „Papierkorb“. Es ist deshalb nicht verwunderlich, dass man für Online-Marketing Spezialisten braucht, die wissen, wie sie die Menschen mit der Betreffzeile neugierig auf den restlichen Text machen.

Schwerpunkte von Sven Nobereit

Sven Nobereit studierte an der Kölner Universität Marketing, Marketing-Management und machte seinen Abschluss zum Diplom Kaufmann. Sein erstes Unternehmen gründete er 2003 und führte es bis August 2014. Seit September 2014 ist Sven Nobereit Geschäftsführer der Werbeagentur Zarenga. Aufgrund seiner Sprachkenntnisse in Englisch und Französisch ist für auch Marketing und Vertrieb auf den internationalen Märkten unproblematisch.

Sven Nobereit – seine Strategie

Die vielen Erfahrungen, die Sven Nobereit während seiner Tätigkeit im Bereich Online Marketing sammeln konnte, kommen seiner Werbeagentur Zarenga zugute. Sven Nobereit verfügt über fundierte Kenntnisse in den Bereichen Marketing, Werbung, Affiliate Marketing, internationales Marketing und Vertrieb, Unternehmensberatung, Marketingstrategie, Social Media Marketing und andere, die alle zur großen Gruppe „Online Marketing“ zählen. Ohne Internet geht heute fast nichts mehr, insbesondere nicht im Marketingbereich.

Werbeagentur Zarenga

Sven Nobereit ist Geschäftsführer der Werbeagentur Zarenga, die in Köln und Bonn ansässig ist. Schwerpunkte der Werbeagentur sind E-Mail Marketing, Performance Marketing, Content Marketing und Native Advertising. Sven Nobereit verfügt über umfassendes Fachwissen in diesen Bereich und kann ein breites Leistungsspektrum anbieten. Der Kunde bekommt die komplette Werbemaßnahme aus einer Hand inklusive der Information, ob die Werbung erfolgreich war oder nicht.

Leistungen von Zarenga

Wie erwähnt ist das Leistungsspektrum der Werbeagentur Zarenga sehr umfangreich. Unternehmensberatung gehört ebenso dazu wie komplette Werbekampagnen. Das Team der Agentur ermittelt mit dem Kunden die Zielgruppe, für welche die Werbung interessant ist. Den Text verfassen die Mitarbeiter der Agentur; einen Text, der exakt auf die Zielgruppe ausgerichtet ist. Für Sven Nobereit ist es wichtig, dass bereits in der Betreffzeile das Interesse des Lesers geweckt wird. Ebenso bedeutungsvoll ist die persönliche Anrede, die oft der Auslöser ist, die E-Mail zu lesen. Weitere wichtige Faktoren, die den Empfänger der E-Mail zum Lesen animieren setzt Sven Nobereit effizient ein.

Agentureigene Webseiten und Nischenportale ergänzen das Leistungsbild von Zarenga. Im Bereich Performance Marketing ist der Erfolg oder Misserfolg der Werbekampagne sichtbar. Aufgrund der dort vorhandenen Daten passt Zarenga die Maßnahme entsprechend und mit Blick auf die Zielgruppe an.